Nach oben?
gtaplanet.de

Die Waffen

Teilen:
4,93 / 5 bei 922 Stimmen

Im zweiten Grand Theft Auto Teil gibt es bereits 10 verschiedene Waffen. Ausserdem habt ihr die Möglichkeit mit Minen Autobomben uvm. zu versehen.
Anders wie noch in GTA 1 findet ihr die Waffen im zweiten Teil haupsächlich auf Häuserdächern.

Pistole:
Sie ist häufig zu finden wobei ihre Schussweite und - kraft nur mittelmäßig ist.
Doppelte Pistole:
Die doppelten Pistolen sind sehr selten zu finden und haben die doppelte Schusskraft wie eine normale Pistole.
Electrogun:
Eine sehr seltene und zugleich ausergewöhnliche Waffe, die ihren Elektrostrahl z.B. zugleich auf mehrere Menschen oder Autos ausbreiten und diese vernichten kann.
Uzi:
Die Uzi kommt auch relativ häufig im Spiel vor. Sie hat eine gute Schuss- und Reichweite.
Schallgedämpfte Uzi:
Besitzt an sich die selben Eigenschaften wie die normale Uzi, zerstört Fahrzeuge aber etwas schneller.
Shotgun:
Die Shotgun schneidet durch kurze Reichweite und nur mittelmäßiger Durchschlagskraft eher schlecht ab.
Molov Cocktail:
Eine sehr effektive Waffe vor allem bei Gruppen
Flammenwerfer:
Ebenfalls sehr nutzlich aber äußerst selten.
Raketenwerfer:
Damals wie heute - der Raktenwerfer jagt ein Auto mit einem Schuss in die Luft.
Waffen in / an Fahrzeugen:
Mine:
Sehr gut bei verfolgungsjagten - einfach ablegen und warten bis ein Gegner drauf fährt.
Öl:
Ebenfalls nützlich für Verfolgungsjagten - Die Ölspur - Dadurch rutschen euere Verfolger nur so von der Straße
Autobombe:
Die Autobombe dient eher als nettes Gimmick. Nach dem Einbau könnt ihr euer Auto per Fernzünder hochjagen.
Panzerrohr:
Das Panzerrohr bezieht sich aufm den Panzer und hat ebenfalls monströse Zersörungskraft.
Wasserwerfer:
Diese "Waffe" könnt ihr euch nicht direkt ins Auto einbauen lassen, sondern sie ist nur bei Feuerwehrtrucks eingebaut.


Zuletzt aktualisiert: 06.12.2014 - 17:22 Uhr
Teilen:
4,93 / 5 bei 922 Stimmen