Nach oben?
gtaplanet.de

Weitere Tipps

Teilen:
4,89 / 5 bei 935 Stimmen
Hier haben wir weitere Tipps für euch zusammengetragen:

Massig Munition:

Viele Waffen, die man findet, vor allem die um die Auftragstelefone herum erscheinen, nachdem man sie eingesammelt hat, nach 20-30 sec wieder. Durch diesen kleinen Trick kann man seine Munitionsvorräte schnell wieder auffüllen. Dasgleiche gilt auch für Gesundheits- und Panzerungs-Münzen. Wenn man also eine Straßenschlacht anfängt, sollte man in der Nähe dieser nützlichen Dinge bleiben.

Stuntbonus:

Im zweiten Level gibt es viele Auffahrten von Brücken. Wenn man jetzt ein schnelles Auto nimmt, (z.B. das Gangauto der Scientists, der Meteor) und mit voller Geschwindigkeit so auf die Auffahrt fährt, dass zwei Räder oben, und zwei unten sind, bekommt man einen Bonus für einen verrückten Stunt. Dies funktioniert auch im gleichen Level bei mehreren Unterführungen, deren Eingang man auf dem Mittelstreifen einer breiten Straße findet. ( dazu muss man einfach nur auf dem Grasstreifen fahren, und irgendwann, kommt dann ein Weg nach unten, den man einfach entlang fährt.)

Polizei austricksen:

In einer solchen Unterführung (s. Stuntbonus) kann man auch sehr gut die Polizei vom Leib halten. Dazu muss man, wenn man von der Polizei hartnäckig gesucht wird, in eine solche Unterführung fahren, sich mit dem Auto nah an den Eingang stellen, und auf die Polizei warten. Wenn sie den Weg nach unten finden, laufen sie immer zu zweit hintereinander von hinten auf das Auto zu. Jetzt muss man nur noch den Rückwärtsgang finden, und man hat zwei Probleme weniger. Auf diese Art und Weise habe ich solange durchgehalten, bis die Army mich mit dem Raketenwerfer getroffen hat.

SWAT austricksen:

Wenn man vom SWAT-Team verfolgt wird, ist es sehr ratsam rückwärts zu laufen und dabei mit der Uzi auf die Polizisten zu schießen. Der Grund dafür ist ganz einfach: die SWAT-Einheiten haben eine schusssichere Weste, und halten daher einige Schüsse aus, und nehmen einen fest, bevor man sie umbringt. Das gleiche gilt auch für ganz normale Polizisten, die aus einer Straßensperre auf einen zu laufen.

Straßensperren:

Wenn man von zwei oder mehr Polizisten verfolgt wird, und man mit dem Auto flüchtet, sollte man immer auf einer Straßenspur fahren, und nicht zwischen zwei verschiedenen, da die Polizisten wenn sie Straßensperren bauen immer abwechselnd Autos und Polizisten aufstellen. Also ist die Chance einer Straßensperre zu entkommen 50%. Wenn man allerdings dazwischen fährt, erwischt man immer auch noch das Polizeiauto.

Wendekreis der Polizei:

Wenn man mit dem Auto flüchtet sollte man sich oft um 180° drehen und in die andere Richtung weiterfahren, da die Polizeiautos einen relativ großen Wendekreis haben, und deshalb öfters die Kurve nicht kriegen und an der nächsten Wand hängen bleiben.

Versteckt euch!

Wenn man einen Auftrag macht, und dabei aus versehen ein Polizeiauto rammt, sollte man sich an einer ruhigen Stelle verstecken und warten. Irgendwann wird man von der Polizei nicht mehr gejagt, und kann den Auftrag sicher zu Ende bringen.

Taxifahrer:

Wenn man ein Taxi klaut, und am Straßenrand wartet, steigt irgendwann ein Passagier ein, der jede Sekunde die er mitfährt einen Dollar zahlt, das bringt zwar nicht viel Geld, aber immerhin etwas.

Lasst den Geldtransporter stehen:

Es ist nicht zu empfehlen einen Geldtransporter zu klauen, da dieser sehr oft von anderen Gangstern überfallen wird, man kann also nicht sehr lange damit fahren.

Gesuchtes Fahrzeug:

Es ist auch nicht sehr ratsam, ein Auto zu klauen wenn man ein Polizeiauto im Blickfeld hat, da man dafür sofort verfolgt wird.

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2014 - 17:22 Uhr
Teilen:
4,89 / 5 bei 935 Stimmen