Nach oben?
gtaplanet.de

Dodo Guide

Teilen:
4,91 / 5 bei 933 Stimmen
Die Dodo aus GTA III ist ein sehr beliebtes Fahrzeug, da man mit ihm tatsächlich, wenn auch mit etwas Übung, fliegen kann. Im folgenden Tutorial erwartet euch ein kleiner Kurs, wie ihr die Dodo richtig steuert.

Hinweiße:
- Zieht niemals ruckartig nach oben, da der Dodo dann an Höhe verliert.
- Achte immer darauf das nie Rampen eines Monsterstunts überfliegst, denn sonst wechselt die Kamera automatisch in eine statische und dies kann nur durch Landen wieder beendet werden.

1. Der Start:

Am Anfang empfiehlt sich ein Übungsplatz, mit großer Fläche, z.B. die Startbahn am Flughafen. Mit der Dodo ans Ende der Startbahn begeben und dann Gas geben. Nun die Nase den Dodo nach unten drücken, damit die Dodo an Geschwindigkeit gewinnt. Sobald Funken sprühen, loslassen und die Dodo zieht von alleine nach oben.

Jetzt muss der Dodo so schnell wie möglich in eine gerade und stabile Position gebracht werden, ansonsten ist das Flugvergnügen schnell zu Ende.

2. Das Steigen:

Es gibt 2 Varianten um mit dem Dodo in die Luft zu steigen:

Variante 1(für Anfänger): Die einfache Variante ist, den Dodo runter zu ziehen. Den Dodo nach unten ziehen und nach Gefühl loslassen - nun steigt die Dodo um einiges höher.

Variante 2(für Fortgeschrittene): Bringt euch in eine vertikale Position und fliegt mehrmals im Kreis. Dann bringt ihr den Dodo wieder in eine gerade Position. Dadurch dass der Dodo mehrmals im Kreis geflogen war, hat er Speed mitgenommen, was den Dodo um einige Meter steigen lässt.

3. Der Flug:

Habt ihr nun eine optimale Höhe erreicht könnt ihr mit der Dodo durch die Luft fliegen. Hierzu benutzt ihr einfach das Gas sowie die Richtungstasten um zu lenken. Verliert ihr an Höhe, könnt ihr es wieder ausgleichen (s. Punkt 2).

4. Die Steuerung:

NumTaste 9: Nase nach oben

NumTaste 6: Nase nach unten

PfeilTaste oben: Gas

PfeilTaste links: nach links lenken

PfeilTaste rechts: nach rechts steuern

5. Plätze zum Üben:

1. Die Klippe (Shoreside Vale)

Vor der Villa in der ihr die letzte Mission erledigen müsst. Mit dieser Klippe solltet ihr genug Höhe und Schwung haben.

2. Der Berg (Shoreside Vale)

Fahrt mit dem Dodo einfach ganz hoch bis zu dem versperrten Tunnel und dann wieder runter. Dadurch bekommt der Dodo auch sehr viel Schwung.

3. Die Brücke (Nach Portland, in beiden Richtungen)

Fahrt einfach in der Mitte der Brücke entlang und versucht dort euer Glück. Da habt ihr auch eine sehr lange Fläche.


Zum Schluss:

Das war die Flugstunde. Wenn ihr am Anfang noch nicht perfekt fliegen könnt, kann man nur sagen: Übung macht den Meister. Hört sich vielleicht blöd an, aber das Fliegen mit der Dodo ist nicht so einfach und es braucht meistens mehrere Anläufe, damit man den Dreh raus hat.

Viel Spaß beim Fliegen ;-)


Zuletzt aktualisiert: 06.12.2014 - 17:22 Uhr
Teilen:
4,91 / 5 bei 933 Stimmen