Nach oben?
gtaplanet.de

Die Firmen

Teilen:
4,87 / 5 bei 944 Stimmen
In einer Stadt wie Liberty City haben sich nat√ľrlich auch massen an Firmen niedergelassen. Ausserdem werben sie f√ľr ihre Produkte. Welche fiktiven Firmen es in GTA:¬†IV¬†gibt und welche reale Firmen hierbei als Vorbilder dienten seht ihr hier:

Americans Next Top Hooker - Americans Next Top Model

Americans Next Top Hooker (was übrigends ein amerikanisches Synonym für Hure ist) zieht ganz offensichtlich Americans Next Top Model durch den Kakao - Waurm auch nicht ;-)

Bittersweet - Blackberry

Nikos Handy mit dem ihr neben Musik hören, Fotos (Screenshots) schießen, den Mehrspielermodus starten auch telefonieren könnt, ähnelt der neusten Organizier - Generation namens Blackberry!

Burger Shot - Burger King

Eine der Fastfood Ketten aus GTA: IV nennt sich Burger Shot.

eCola

Mit der Marke eCola möchte man wohl auf den amerikanischen Softdrinkriesen Coca Cola anspielen.

Coca Cola

Jede weibliche Bewohnerin in Liberty City, die etwas von guten Aussehen hält hat sich damit wohl schon einmal rendern lassen.

Max Renda - Max Factor

Neben eCola ganz klar der zweitbeliebteste Softdrink in Liberty City.

Sprunk - Sprite

Whiz Wireless ist der Mobilfunkanbieter in Liberty City. Im echten New York funken die Menschen über Verizon Wireless.

Whiz Wireless - Verizon Wireless

Hier wir die amerikanische Fast Food Kette Taco Bell auf den Arm benommen. Einen Guten wünsch ich!

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2014 - 17:26 Uhr
Teilen:
4,87 / 5 bei 944 Stimmen