Nach oben?
gtaplanet.de

Allgemeine Infos

Teilen:
4,87 / 5 bei 959 Stimmen

EU Cover PS2
Grand Theft Auto: San Andreas ist der reguläre fünfte Teil der Grand Theft Auto-Reihe und erschien am 26. Oktober 2004 in den USA bzw. am 29. Oktober 2004 in Europa für die PlayStation 2. Die PC- sowie die Xbox-Version erschienen beide am 7. Juni 2005 (USA) bzw. 10. Juni 2005 (Europa). Das Spiel wurde weltweit mehr als zehn Million Mal verkauft. Die japanische Version erschien am 25.01.2007 und wurde von Publisher Capcom herausgegeben. Die Handlung spielt im Jahr 1992 und beginnt mit der Rückkehr der Haupt- und Spielfigur Carl "CJ" Johnson nach Los Santos. Seine Mutter ist mittlerweile gestorben und seine alte Gang ist auseinandergebrochen. Kaum in der Stadt angekommen, schieben drei korrupte Polizisten, unter anderem Officer Frank Tenpenny, ihm den Mord an einem Polizisten in die Schuhe. Im Folgenden versucht er nun mit der Hilfe seines Bruders Sean "Sweet" Johnson sein Hood vom Drogenhandel zu befreien. Doch er scheitert damit: Officer Tenpenny und einige seiner alten Gangmitglieder haben nicht dieselben Ideale, sondern eher finanzielle Interessen. Er wird verraten und muss die Stadt verlassen. Sein Bruder wird verhaftet.


PEGI Cover PS2
Mit der Hilfe von Cesar Vialpando, dem Freund seiner Schwester Kendl, gelingt es CJ in San Fierro eine Autowerkstatt zu eröffnen und im weiteren Verlauf der Geschichte ein Autohaus zu erwerben. Diese Handlungen führen dazu, dass er irgendwann Mike Toreno kennenlernt. Dieser ist ein Agent irgendeiner Regierungsbehörde und verspricht ihm zu helfen, wenn CJ im Gegenzug einige Aufträge für ihn erledigt. Diese Aufträge führen CJ irgendwann auch nach Las Venturas, wo er sich zum Casinobesitzer hocharbeitet und schließlich wieder nach Los Santos zurückkehrt, wo er der Besitzer eines Musiklabels wird.

Toreno hält sein Versprechen ein und der Bruder von CJ wird tatsächlich freigelassen. Sein Bruder ist aber von seinem Erfolg wenig beeindruckt und wirft ihm vor, sich nicht um die Hood gekümmert zu haben. CJ bleibt nichts anderes übrig, als sich wieder mit den Gangs und Officer Tenpenny beschäftigen. Tenpenny wird letztlich vor Gericht gestellt, wird aber freigelassen. Dies führt dazu, dass in der Stadt Unruhen ausbrechen, da Tenpenny in der ganzen Stadt als ein korrupter Polizist bekannt ist. In dieser Situation gelingt es CJ nun, die Gangmitglieder, die ihn verraten haben, zu töten und Officer Tenpenny in einer Verfolgungsjagd schwer zu verletzen. Tenpenny stirbt dann an Folgen seiner Verletzungen.
Die Geschichte lehnt sich dabei an afro-amerikanische Rap- und Ghetto-Filme, wie beispielsweise „Menace to Society“, „New Jack City“, „Boyz N the Hood“ oder „Training Day“ an. Es treten innerhalb der Missionen Parallelen zur Handlung oder zu Charakteren aus diesen Filmen auf.

Zusätzlich zu den bisherigen Fähigkeiten in der GTA-Reihe ist CJ in der Lage, sich zu ducken und über Wände und Zäune zu klettern, wenn diese nicht zu hoch sind. Zusammen mit der Fähigkeit zu schwimmen und zu tauchen ist CJ in der Lage, jeden Punkt der Karte von Beginn an zu erreichen.
Die Lebenenergie wird, anders als bei den Vorgängern, durch Essen erhöht. Fettiges Essen führt dazu, das die Spielfigur Fett ansammelt und dadurch nicht mehr so hoch springen kann und damit einige Missionen fast unmöglich werden. Die zugelegten Pfunde lassen sich jedoch durch Radfahren oder Laufen abtrainieren, auch ein Fitnesscenter steht zur Verfügung.

Neu sind auch die Charakter-Werte. So kann der Spieler die Fertigkeiten seiner Spielfigur mit einer Waffe oder einem Fahrzeug verbessern, wenn er diese dauerhaft benutzt. Die Kraft der Spielfigur kann durch Gewichtheben und die Kondition durch Radfahren und Laufen gesteigert werden. Bei einem Kampfsportlehrer können zudem neue Angriffe gelernt werden, wie einen Rundum-Kick oder das Treten auf bereits am Boden liegende Gegner (letzteres wurde aus der deutschen Version herausgenommen).


US Cover Xbox
Weiterhin kann das Aussehen der Spielfigur beeinflusst werden. So kann zum Beispiel ein Friseur aufgesucht und neue Kleidung gekauft werden. Die Kleidungsstücke lassen sich in den Verstecken beliebig kombinieren. Zudem ist es möglich, die Spielfigur tätowieren zu lassen.

Eine kleine Änderung zu Vice City gibt es bei den Immobilien: Bonuswaffen, die durch einige Bonusmissionen erhalten werden, sind nur an einer Immobilie pro Stadt vorhanden. Alle anderen Immobilien dienen nur als Speicherpunkt bzw. Rettung vor der Polizei.

Des Weiteren ist mit GTA: San Andreas die Steuerung verbessert worden: So kann während des Laufens oder Fahrens die Blickrichtung geändert werden, d.h. die Blickrichtung und die Laufrichtung können sich unterscheiden. Bei Waffen, bei denen manuelles Zielen möglich ist, kann die Spielfigur bewegt werden. In den Vorgängerspielen war manuelles Zielen nur im Stehen möglich.

PC Version

Spieler: 1 Spieler (leider kein Multipayermodus!)
Speicher: 8 Speicherplätze verfügbar
Altersbeschränkung: "freigegeben ab 16 Jahren"
Datenträger: Double Layer DVD9
Systemvorraussetzungen:

System-Mindestanforderungen:
Intel Pentium III 1 GHz Prozessor oder AMD Athlon Prozessor
256 MB Arbeitsspeicher
8 x DVD-Rom Laufwerk
3.6 GB freien Festplattenspeicher (minimale Installation)
64 MB Grafikkarte mit DirectX kompatiblen Treibern ("GeForce 3" oder besser)
DirectX 9 kompatible Stereo Sound Karte
Tastatur und Maus
Empfohlen:
Intel Pentium 4 Prozessor oder AMD Athlon XP Prozessor
384(+) MB Arbeitsspeicher
16 x DVD-Rom Laufwerk
4.7 GB freien Festplattenspeicher (volle Installation)
128 MB Grafikkarte mit DirectX kompatiblen Treibern ("GeForce 4" oder besser)
Gamepad (USB oder Joystick Port)
Tastatur und Maus

PS2 Version

Spieler: 1 bis 2 Spieler
Speicher: Memory Card mind. 400 KB
Altersbeschränkung: "freigegeben ab 16 Jahren"
Datenträger: Double Layer DVD9

Teaserpages

Cluckin' Bell:
www.cluckinbell­happy­chicken.com
The Epsilon Programm:
www.epsilon­program.com
Exsorbeo:
www.vicecity­radio.com
Maccer:
www.maccer.net
Smilkey's West Coast Rap Legends
www.west­coastrap­legends.com
Darius Fontaine:
www.fearitdoit.com

Internet

Offizielle deutsche GTA: SA Seite: www.sanandreas.de
Offizielle amerikanische GTA: SA Seite: www.rockstargames.com/sanandreas/
Seite des Entwicklers (Rockstar Games): www.rockstargames.com
Seite des Entwickerstudios (Rockstar North): www.rockstarnorth.com

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2014 - 17:37 Uhr
Teilen:
4,87 / 5 bei 959 Stimmen