Nach oben?
gtaplanet.de

L.A. Noire jetzt verfügbar + Testbericht

15.11.2017 um 15:05 Uhr
Seit gestern ist die Neuauflage von L.A. Noire von den Machern der GTA-Serie Rockstar Games, für PS4 Xbox One und Nintendo Switch erhätlich (HTC Vive folgt im Dezember).

Ich hatte bereits die Möglichkeit, die überarbeitete Ultra HD Version auf einer PS4 PRO probezuspielen und habe meine Eindrücke in folgender Rezession für euch zusammengefasst:



Aufgewärmt oder Leckerbissen?
Mit voller Vorfreude startete ich gestern die PS4 Version von L.A. Noire.
Nach einer Installation von ca. 10 GB und nachdem der Day-One-Patch geladen wurde, konnte es los gehen.

Nach einem kurzen Intro findet ihr euch direkt in eurem ersten Fall als Streifenpolizist wieder. Es war dunkel und es musste eine Gasse nach Beweisen durchsucht werden. Ich war natürlich sehr gespannt auf die grafischen Verbesserungen dieser Version.

Als das nächste Kapitel im taghellen Los Angeles startete, konnte ich mir erstmals ein wirkliches Bild von den Verbesserungen machen:

Was sofort ins Auge fällt, sind die gestochen scharfen Texturen. Auch lassen sich die Fahrzeuge, die immerhin aus den 1940ern stammen, erstaunlich präzise fahren.



Mein absolutes Highlight ist allerdings die eingesetzte Motion-Scan Technologie um Gesichtszüge als auch die Mimik der Charaktere so realistisch wie möglich auf den Bildschirm zu bringen.
War die Technik im Jahr 2011 schon verblüffend, hat Rockstar Games scheinbar heute nochmal ordentlich an der Detailschraube gedreht, wodurch die Animation der Gesichtszüge meiner Meinung nach bis heute unerreicht ist.



Zum Abschluss möchte ich kurz auf den Umfang eingehen:

Es ist das Hauptspiel sowie alle damals erschienenen DLCs enthalten.
Zudem sind neue Sammelobjekte in ganz Los Angeles verstreut. 8 Romane sowie 20 Schallplatten warten darauf, von euch gefunden zu werden.

Damit ist die Neuauflage von L.A. Noire für mich ganz klar ein Leckerbissen, den man sich schmecken lassen sollte!

Ein großer Dank geht an Rockstar Games für das Bereitstellen einer Testversion!

Weitere News anzeigen