Nach oben?
gtaplanet.de

Zurück nach Vice City?

07.03.2018 um 15:12 Uhr
Derzeit arbeitet Rockstar Games bekanntlich unter Hochdruck an der Fertigstellung von Red Dead Redemption 2, welches am 26. Oktober 2018 für unter anderem PlayStation 4 erscheint.
Doch dass man im Hintergrund sicherlich auch bereits mit den Arbeiten an Grand Theft Auto VI begonnen hat, ist so gut wie sicher.



In jedem Fall gibt es nun wieder einige Gerüchte zum Spiel, welches sicherlich nicht vor 2020 erscheinen wird.
So behauptet das Magazin The Know unter Angabe einer nicht näher genannten Quelle unter anderem, dass der Schauplatz Miami sein wird.
Dies wäre nicht ganz unwahrscheinlich, spielte doch bereits Vice City in einer fiktiven Version dieses Ortes. Doch dies soll es noch nicht gewesen sein.
Als zweite Szenerie wird hier nun noch Südamerika genannt. So soll man zwischen den Ortschaften hin- und herreisen können.

Ein zweites Gerücht zum Spiel lautet jetzt noch, dass man dieses Mal auch als ein weiblicher Protagonist unterwegs sein wird.
So könnte man wie bereits in Grand Theft Auto V wieder mehrere Charaktere spielen, worunter auch eine Frau als eine der Hauptfiguren dient.


Rockstar Games hat sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert und wird dies auch nicht tun, wie wir aus der Vergangenheit gelernt haben.
Auch sollte man in der nächsten Zeit nicht mit offiziellen Informationen rechnen, da man den Marketing-Focus auf Red Dead Redemption 2 legen wird.
Sollten wir weitere Informationen erhalten, erfahrt ihr dies natürlich hier bei uns.

Weitere News anzeigen