Nach oben?
gtaplanet.de

GTA: The Trilogy - Take-Two-CEO zufrieden

20.01.2022 um 16:11 Uhr
Mit der Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition [Amazon - 49.99 €*] veröffentlichten die Entwickler und Publisher von Rockstar Games sowie Grove Street Games eine Sammlung mit aufgearbeiteten Versionen von Grand Theft Auto 3, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas. Diese erschien digital auf unter anderem der PlayStation 4 und die Retail-Version folgte am 07. Dezember 2021.



Und der Titel wurde öffentlich zu einer Lachnummer. Spieler und Presse zerfleischten das Spiel, da es mit technischen Fehlern und grafischen Entscheidungen daher kam, die nicht jedermann gefielen. Doch Take-Two-CEO Strauss Zelnick ist trotzdem zufrieden.

So erklärte er, dass die GTA-Trilogie natürlich kein neuer Titel, sondern eine Remaster-Sammlung war, die mit einigen Fehlern daher kam, welche jedoch behoben wurden. Und der Titel habe dem Unternehmen einfach gut getan.

So kann man davon ausgehen, dass sich die Sammlung trotz der negativen Presse trotzdem gut verkauft hat. Und auch sind wohl weitere Updates geplant sowie gibt es ebenso auch schon Gerüchte über ein Remaster zu Red Dead Redemption. Wir halten euch auf dem laufenden.

Weitere News anzeigen